Prostata Vibratoren

Vielen Männern ist es gar nicht bewusst, dass die Prostata sehr erogen ist und bei Stimulierung für ganz besonders intensive Lustgefühle sorgen kann. Dabei ist sie ziemlich gut versteckt und unscheinbar.

Sie ist nicht mal so groß wie eine Kastanie und kann regelrecht zur Höchstform auflaufen, wenn sie gezielt stimuliert wird. Die Orgasmen sind regelrecht überwältigend. Die Prostata gilt definitiv als ein wichtiges, männliches Lustzentrum, in etwa vergleichbar mit dem gut versteckten G-Punkt der Frauen. Klingt interessant? Ist es auch.

Artikel 1-24 von 40

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Artikel 1-24 von 40

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Was bringt die Stimulation der Prostata?

In der Prostata verlaufen viele sensible Nervenenden, was unter anderem auch dazu führt, dass Männer gerade im Analbreich ebenfalls sehr empfindlich und erregbar sind.

Wird die Prostata stimuliert – zum Beispiel mit den Fingern oder mit einem Vibrator - fangen die Harnleiter an, zu pulsieren und die Muskeln in der Prostata ziehen sich zusammen. Das führt zu intensiven Kontraktionen im Beckenboden. Wenn zeitgleich auch noch der Penis stimuliert wird, kommt es zu einem Orgasmus ungeahnter Intensität. Der Orgasmus ist nicht nur besonders heftig, sondern die ausgeschiedene Spermamenge steigt dabei und auch die Schleuderkraft nimmt zu.

Prostatastimulierung mithilfe eines Vibrators

Was also liegt näher, als einen geeigneten Vibrator zur Hilfe zu nehmen, um die Prostata regelrecht zu verwöhnen? In unserem Sortiment findest du genügend Auswahl an Prostata Vibratoren, die genau darauf spezialisiert sind und gekonnt den Bereich zwischen After und Hoden verwöhnen.

Generell lässt sich die Prostata von außen stimulieren, indem man leichten oder starken Druck auf den Bereich zwischen After und Hoden ausübt. Von innen geht das natürlich am besten mit einem Vibrator. Er wird ganz einfach in den Anus eingeführt und tut dann sein Übriges, um ihn um den Verstand zu bringen.

Was bewirken Prostata Vibratoren?

Sie bringen Männer in Ektase und sorgen für intensive Orgasmen. Das liegt an ihrer besonderen Form: Im Inneren des Afters üben sie sanft Druck aus auf genau die Stelle, an der sich die Prostata befindet. Die gebogene Form sorgt dafür, dass die Stimulierung punktgenau stattfinden kann und das etwas dickere Ende ist extra so konzipiert, dass der Vibrator nicht versehentlich in den After gleitet.

Prostata Vibratoren sind, wie der Name es schon sagt, mit Vibrationsfunktion ausgestattet, fehlt diese Funktion, handelt es sich um Anal Dildos, die einen ähnlichen, aber eben nicht ganz so intensiven Effekt haben.

Die Verwendung von Prostata Vibratoren und Dildos

Die Verwendung ist, auch wenn manche zuerst einmal eine Hemmschwelle haben, ganz einfach. Der Vibrator wird mit etwas Gleitmittel versehen, so dass es regelrecht besser flutscht. Dann kann das gute Stück in den After eingeführt werden. Wer sich damit schwer tut, kann es mal in der Hocke oder in der Seitenlage ausprobieren. Ein wenig Fingerspitzengefühl und Behutsamkeit sind dabei allerdings Voraussetzung. Und dann heißt es entspannen, zurücklehnen und genießen.

Nach getaner Arbeit kann der Vibrator einfach mit Toyreiniger gereinigt werden und ist dann jederzeit bereit zu neuen lustvollen Spielchen.

Ein Prostata Vibrator kann also ebenso alleine wie auch zu zweit verwendet werden und andere Love Toys wunderbar ergänzen.