Auflegevibrator

Wie der Name schon sagt, sind Auflegevibratoren dafür gedacht, dass sie aufgelegt werden und nicht etwa einführt, so wie viele andere Vibratoren Modelle. Das heißt, sie stimulieren die Benutzerin von außen – an der Klitoris zum Beispiel und an den Schamlippen. Genau diese direkte Stimulation macht ihre Verwendung so interessant, denn bekanntermaßen ist es ja gerade die Klitoris, die für Reize am meisten empfänglich ist.

Artikel 1-24 von 58

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Artikel 1-24 von 58

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Anwendung

Die Verwendung ist einfach und intuitiv. Lege den Vibrator dorthin, wo es dir am angenehmsten erscheint und starte dann das Programm. Welche der Vibrationsmodi für dich am erregendsten sind, das musst du ganz individuell für dich herausfinden.

Unsere Auflegevibratoren sind nicht nur angenehm an deinen intimsten Stellen, sondern liegen auch samtweich in der Hand. Dass du sie natürlich auch zum Stimulieren der Brustwarzen oder des Penis deines Partners verwenden kannst, steht außer Frage. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, was du sonst noch alles mit diesen kleines Power-Teilchen anstellen kannst. Einfach ausprobieren, loslegen und zurücklehnen! Die Lust kommt dann von ganz alleine.

Anschmiegsam und sexy

Das Material sorgt dafür, dass alle Lustpunkte maximal verwöhnt werden. Die meisten unserer Modelle bestehen aus weichem, glattem Silikon, ein Material, was sich durch besonders gute Hygieneeigenschaften und eine einfache Reinigung auszeichnet.

Von schwach bis intensiv ist alles dabei

Nicht jeder mag es intensiv - daher verfügen die Auflegevibratoren über ganz unterschiedliche Vibrationsmodi und Stufen, mit denen sich die Art der Vibration und die Intensität prima einstellen lassen. Das sorgt für ein vielseitiges Vergnügen und viel Abwechslung. Ob die Stimulierung also eher ganz sanft oder aber richtig heftig sein soll, entscheidest alleine du.

Unsere Auflegevibratoren halten sich in Bezug auf die

Geräusche angenehm zurück. Sie sind flüsterleise und stören somit nicht beim lustvollen Liebesspiel alleine oder zu zweit. Alle Modelle sind dank eines integrierten Akkus immer wieder aufladbar, ein Batteriewechsel entfällt somit und umweltfreundlicher ist es noch dazu.

Du kannst sie, wenn du willst, gerne für einen feucht-fröhlichen Spaß in die Badewanne oder unter die Dusche mitnehmen. Unsere Auflegevibratoren sind wasserdicht und somit überall einsatzbereit. Da sie klein und handlich sind, ist es auch kein Problem, sie diskret in der Handtasche mitzunehmen.

Die Bedienung ist kinderleicht, was bedeutet, dass Auflegevibratoren auch für Einsteiger in Sachen Lovetoys genau das Richtige sind – du legst das gute Stück einfach auf die Klitoris und schon kannst du die Vibrationen, die du ausgewählt hast, genießen. Am besten beginnst du erst mal mit der leichtesten Stufe und steigerst dann die Intensität ganz langsam.

Manchmal kann es sinnvoll sein, bei einem Auflegevibrator zusätzlich eine Gleitcreme zu verwenden, die das Ganze noch etwas angenehmer macht. Manche empfinden es übrigens als zusätzlich stimulierend, wenn sie den Auflegevibrator bei der Verwendung etwas hin- und her bewegen.